PRAXIS FÜR ERGOTHERAPIE IN UEDEM

Ergotherapie für Kinder und Erwachsene

Aktuelle Info zum Corona-Virus

Ab 1.10.2021 gilt für die Heilmittelpraxen in NRW die 3 G- Regel nicht mehr. 
Das Tragen einer medizinischen Maske ist obligatorisch (auch für alle Kinder ab Schuleintritt).

Ich heiße Jeannette Derks und bin die Inhaberin der Praxis auf der Mühlenstraße 21 in Uedem.

Nach dem Abitur habe ich eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester an der Uniklinik Düsseldorf gemacht und anschließend auch dort gearbeitet. Von hier ging mein Weg weiter nach Nimwegen (NL) zur Fachhochschule um Ergotherapeutin zu werden. Nach dem Studium habe ich viele Jahre als Ergotherapeutin im niederländischen Gesundheitssystem, in der Sint Maartesnkliniek in Nijmegen, gearbeitet. Ab 2017 habe ich wieder in Deutschland gearbeitet und mich schließlich im Juni 2020 in Uedem niedergelassen.

Um die Qualität kontinuierlich zu verbessern, sind für mich Fortbildungen genauso selbstverständlich, wie der Austausch mit Kollegen (auch aus angrenzenden Fachgebieten). 

Als Ergotherapeutin möchte ich die Patienten unterstützen, ihre Lebensqualität spürbar und nachhaltig zu verbessern. Dabei steht die Gesamtheit des Menschen und ihrer Bezugspersonen während der Therapie im Vordergrund.

Ihre Jeannette Derks

Hausbesuche

Ich führe Hausbesuche in Uedem, Goch, Weeze, Kalkar und Kevelaer sowie in den umliegenden Ortschaften durch.

Ergotherapie gehört zu den Heilberufen. Der Begriff "Ergo" stammt aus dem griechischen "èrgon" und heißt übersetzt "Arbeit, Tun, Werk".

Ergotherapie ist immer dann indiziert, wenn die selbstständige oder selbstbestimmte Lebensführung eines Menschen beeinträchtigt ist und die Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht ist.  

Bedeutungsvolle Aktivitäten tun zu können gibt uns Menschen ein Gefühl von Zufriedenheit.

Dabei geht es in der Ergotherapie um die alltäglichen Dinge, wie z.B.

  • Selbstversorgung (anziehen, Zähne putzen etc.) 
  • Produktivität (Arbeit, Schule, Kindergarten, Ehrenamt)
  • Freizeit (Hobbyaktivitäten wie Gartenarbeit, spazieren gehen, lesen, Fahrrad fahren)

 

Die Ergotherapie bedient sich dabei einer Vielzahl von unterschiedlichsten Methoden aus den verschiedensten Bereichen und angrenzenden Fachgebieten um die Lebensqualität und Zufriedenheit spürbar und nachhaltig zu verbessern. 

Ergotherapie ist eine gesetzliche Kassenleistung und es wird vor Beginn der Therapie eine ärztliche Verordnung von einem Arzt benötigt. 

Bei zuzahlungspflichtigen Versicherten fällt ein Eigenanteil von 10% des Rezeptwertes und 10 Euro Rezeptgebühr an. Über die Höhe der Zuzahlung bekommt der Patient am Ende jeder Verordnung eine Rechnung. Diese kann per Bankkarte oder Überweisung beglichen werden. 

Q

Ergotherapie behandelt Menschen mit angeborenen oder erworbenen Einschränkungen  in jedem Lebensalter zum Zweck der Genesung, der Verbesserung oder der Kompensation für eine größtmögliche selbständige und selbstbestimmte Lebensführung.

Dabei steht innerhalb der ergotherapeutischen Behandlung vor allem die Gesamtheit des jeweiligen Patienten mit seinen Bedürfnissen und die Beziehungen seiner einzelnen körperlichen und psychischen Teilbereiche zueinander im Vordergrund (ganzheitlicher Behandlungsansatz) also nicht nur die ausschließliche Behandlung der jeweils betroffenen Areale oder Körperteile. 

Bewegungsabläufe, Wahrnehmungen und psychische Empfindungen werden (wieder) hergestellt, trainiert, mit Hilfsmitteln kompensiert oder der Verlust dieser Funktionen verhindert bzw. deren Verlust zumindest zeitlich verzögert und sodann kompensiert. 

Ergotherapie ist als Heilmittel von den Gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und wird auch im Rahmen der Prävention eingesetzt. 

(Definition des Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland e.V. 2014)

Ihr Weg zu mir.

Mühlenstrasse 21, 47589 Uedem

Da die Praxis nicht besetzt ist, wenn ich Hausbesuche mache, werden Sie mich nicht immer persönlich antreffen. Sie können mir gerne eine Sprachnachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen, das Kontaktformular nutzen oder mir eine E-Mail schicken, um mich zu kontaktieren. Ich werde Sie dann so schnell wie möglich zurückrufen.

Der Barrierefreie Eingang der Praxis befindet sich im Hinterhof des Gebäudes. Benutzen Sie bitte den Eingang durch das Tor rechts von der Praxis.

Sie finden mehrer Parkmöglichkeiten rund um die Praxis. An der Ecke Mühlenstraße und Nordwall (ca. 2 Gehminuten entfernt) finden Sie kostenlose Parkplätze. Im Zentrum von Uedem können sie bis zu 2 Stunden kostenlos Parken. Eine Parkuhr ist erforderlich.

Sie können die Praxis auch von nahegelegenen Orten mit barrierefreien Bussen erreichen. Die Bushaltestelle Nordwall befindet sich in der Nähe unserer Praxis.

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. (Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an praxis@ergotherapie-derks.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.)

BERUFSAUSBILDUNGEN

ZUSATZAUSBILDUNGEN

FORTBILDUNGEN

MITGLIEDSCHAFTEN